Manfred Eichmann
Manfred Eichmann

Bobby und Tiger

Mein Kater Bobby war der Liebling der Familie! Leider ist er mit seinen immerhin 17 Jahren  von uns gegangen! Er fehlt mir sehr!

Meinen Kater "Tiger" habe ich vor rund 3 Jahren adoptiert! Er war ein Streuner und hat mir so leid getan!!! Seit dem wohnt er bei mir im 1. Stock, ist super brav und sehr anhänglich und mein bester Freund!

Inzwischen hat sich meine Katzenfamilie auf 2 weitere Katzen, Roxy und Milli, erweitert. Milli war ebenfalls Streuner und im letzten kalten Winter habe ich sie herein geholt. Milli hat inzwischen 4 Junge zur Welt gebracht. Sie sind jetzt gerade mal ein paar Tage alt und noch blind! 2 der Kleinen haben nicht überlebt. Für die anderen 2 habe ich einen guten Platz gefunden.

Leider ist inzwischen meine süße Charly spurlos verschwunden. Ich trauere sehr um sie!

Inzwischen hat Milli wieder 3 Junge bekommen, die echt süß sind! Hier könnt ihr ein Video von ihnen sehen!  Inzwischen habe ich eine weitere kleine Katze bekommen, eine Maine Coon, die ich Roxy getauft habe, weil sie doch ein recht wildes Temprament hat.

Zwischenbrugger gewinnt Europacup-Riesentorlauf
>> Mehr lesen

Ein Spiel Sperre für Wüthrich, Costa und Zulj
>> Mehr lesen

AVL-Viertelfinale zugunsten von Tirol strafverifiziert
>> Mehr lesen

Ex-Kanzler Kurz nach Urteil zu Gast
>> Mehr lesen

Debatte über Antisemitismus: Berlinale reagiert
>> Mehr lesen

Ex-Präsident Trump legt in Betrugsprozess Revision ein
>> Mehr lesen

oesterreich.ORF.at

Neue Strategie gegen Jugendkriminalität (Mon, 26 Feb 2024)
Die Intensität der Gewalt unter Jugendlichen hat laut Polizei zugenommen, heuer soll deshalb ein Schwerpunkt beim Thema Jugendkriminalität gesetzt werden. Eine interdisziplinäre Arbeitsgruppe soll neue Strategien entwickeln.
>> Mehr lesen

Mehr Missbrauchsopfer suchen sich Hilfe (Mo, 26 Feb 2024)
In Vorarlberg suchen sich immer mehr Missbrauchsopfer Hilfe. Das zeigt die Statistik des Krankenhauses Dornbirn, das als Schwerpunktkrankenhaus für sexualisierte Gewalt auf solche Fälle spezialisiert ist. 2023 waren 69 Menschen mit Verdacht auf sexuellen Missbrauch dort, vor zwei Jahren 36.
>> Mehr lesen

Felsbrocken stürzt auf Linienbus (Mo, 26 Feb 2024)
Nach einem Steinschlag auf einen Linienbus am Montagnachmittag ist die Reschenstraße (B180) zwischen der Kajetansbrücke und Nauders (Bezirk Landeck) aus Sicherheitsgründen gesperrt. Die Stelle kann erst bei Tageslicht genauer untersucht werden, inzwischen wird der Verkehr über die Schweiz umgeleitet.
>> Mehr lesen

Druckversion | Sitemap
© Manfred Eichmann